Weitere Informationen zum Thema Barrierefreiheit

Aktion Mensch-Initiative für ein barrierefreies Web
www.einfach-fuer-alle.de

Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

Damit auch wirklich alle Ihre Kunden so locker mit der Homepage umgehen können wie Sie, sollten sie Wert auf Barrierefreiheit legen. Behinderten Menschen werden im alltäglichen Leben genug Steine in den Weg gelegt, gehen sie mit gutem Beispiel voran.

Webstandards und flexible Gestaltungsraster

Eine barrierefreie Website basiert auf einem validen Grundgerüst (Valider XHTML-Code und valide CSS-Stylesheets) und ist somit der Anfang einer für alle Personengruppen (behindert oder nicht) zugänglichen Webseite. Die Validität garantiert ein Höchstmaß an Einheitlichkeit in der Darstellung der Webseite in unterschiedlichsten Browsern.

Der Verzicht auf Layouttabellen ermöglicht eine Linearisierung der Inhalte in Textbrowsern und Screenreadern. Eine für normale Browser unsichtbare Skiplink-Navigation erleichert die Bewegungsfreiheit auf der Webseite, indem feste Sprungmarken zur Navigation und zum Hauptinhalt der Webseite angeboten werden.

Die flexible Ausrichtung aller Gestaltungselemente (Spaltengrößen, Randabstände, Schriftgrößen) erlaubt zudem die Skalierung vieler Inhalt für ältere Menschen mit Sehschwächen.

Zu viel Fachchinesisch?

Kein Problem, wir erklären Ihnen gerne noch mal alles persönlich und beantworten Ihre Fragen. Oder wenn Sie sich jetzt sagen "Juckt mich nicht wie, Hauptsache es funktioniert" - das tut es. Versprochen.